TROPFENFOTOGRAFIE

Als ich vor einiger Zeit Fotos und Videos über die Tropfenfotografie gesehen hatte packte mich der Ergeiz und ich wollte es selbst einmal ausprobieren. Ich bastelte mir ein Holzgestell und bestellte nach und nach im Internet die notwendigen Utensilien. Ventile, Relais, Kabel und noch einiges mehr .... nach vielen fehlgeschlagenen Versuchen hatte ich es dann doch noch geschafft ein paar brauchbare und vorzeigbare Tropfenfotos zu machen. Interessant finde ich die doch relativ hohe Trefferquote bei der Reproduzierbarkeit. Durch einen Arduino Mikrokontroller und einem Programm auf meinem MAC konnte ich doch relativ berechenbare Bilder erzeugen. Da ich nur ein Magnetventil hatte konnte ich bisher nur einfarbige, relativ einfache Tropfen abbilden. Wenn das Wetter schlechter wird werde ich das bestimmt noch einmal mit mehreren Ventilen und mehreren Farben ausprobieren.

Inspiriert haben mich die Bilder von Daniel Nimmervoll der die Tropfenfotografie in Perfektion betreibt.
 

http://www.nimmervoll.org

1/1

© 2019 Klaus Buchmann / Erstellt mit Wix.com

© Alle hier gezeigten Fotos sind mein persönliches Eigentum. Jede Verwendung der Bilder - egal in welcher Form - ist nicht gestattet.

blende.4_nametag.png
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now